Infiltrationen

Direkt vor Ort gebracht könne spezielle Medikamente, die besonders intensiv wirken. Daher werden im Bereich der Wirbelgelenke aber auch der Nervenwurzel Infiltrationen durchgeführt.


Schmerzkatheter (PDK)

Auch die Applikation von Medikamenten in den Spinalkanal kann hilfreich sein.

 

Hierzu ist ein Aufenthalt im Krankenhaus von drei Nächten vorgesehen, was die Effizienz der Therapie enorm steigert (siehe Osteochondrose).


Schmerztherapie mittels SCS

In bestimmten Fällen ist die Beseitigung der Schmerzursache nicht möglich.

 

Dann könnte ein "Schmerzschrittmacher" eine mögliche Lösung sein.